Ganz schön helle

Helle Hellseher: Roboter sagen Wartung voraus

Solutions - Automation
25.08.2020

Dank intelligenter Roboter wird der Blick in die Glaskugel überflüssig und eine Wartung schon lange vor einem tatsächlichen Produktionsausfall möglich. Das reduziert nicht nur die Ausfallzeiten sondern schont vor allem den Geldbeutel. Aber das ist längst noch nicht alles…..

Die Zeiten, in denen künstliche Intelligenz nur in Science-Fiction-Filmen vorkommen, sind definitiv vorbei.

Heute jagt ein Technologietrend den nächsten. Ein gutes Beispiel ist die 3D-Vision-Sensorik. Dank des maschinellen Sehens verhalten sich Roboter immer menschlicher – denn sie können wahrnehmen, was um sie herum passiert. Aber einer der vielleicht bedeutendsten Trends in der KI ist die vorausschauende Wartung.

Und hierzu braucht man keine Glaskugel. Eine integrierte Technologie überwacht präzise die Zeit, die jede der Hauptkomponenten des Roboters in Bewegung ist. Hieraus werden nicht nur Wartungspläne abgeleitet sondern auch Simulationsmöglichkeiten zur Vorhersage der Roboterlebensdauer. Eine Abschätzung der jährlichen Wartungskosten ist ebenfalls möglich. Aber von intelligenten Robotern darf noch viel mehr erwartet werden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Signup for our Newsletter