Datenschutz

Mitsubishi Electric Datenschutzerklärung für den Newsletter

Der Schutz personenbezogener Daten unserer Ansprechpartner (“Unser Ansprechpartner”) bei Kunden, Vertriebspartnern, Lieferanten und Partnern (“Geschäftspartner”) genießt bei

Mitsubishi Electric Europe B.V
Deutsche Niederlassung
Mitsubishi-Electric-Platz 1,
40882 Ratingen,
Deutschland

(“uns”; „wir“) hohe Priorität. Darum verarbeitet Mitsubishi Electric personenbezogene Daten im Einklang  mit rechtlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sowie nach internen Standards zur Datensicherheit.

Unser Datenschutzbeauftragter ist postalisch erreichbar unter der oben angegebenen Adresse. Per Email erreichen Sie das Datenschutzteam unter LDPO_GER@meg.mee.com. Unsere Zentrale ist telefonisch erreichbar unter (+49) (0) 2102 486 0.

1. Umfang der Verarbeitung, Arten und Zwecke der Datenerhebung

Zum Versand unserer Newsletter verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, gleich ob Sie Geschäftspartner, Vertriebspartner, Lieferant, Kunde oder einfach interessiert sind, sich regelmäßig von uns informieren zu lassen. Wir erheben hierzu Ihre Mailadresse, Anrede und Ihren Namen.  Außerdem erheben wir Informationen darüber, ob und wann Sie unsere Newsletter öffnen und welche Links Sie darin aufrufen. Grundsätzlich erheben wir Informationen darüber, ob, wann und wie Sie den Erhalt unserer Newsletter angefordert haben; dies müssen wir rechtlich nachweisen können. Dazu speichern wir auch die IP-Adresse, von der aus Sie die Zustimmung erteilt haben.

Wir bezwecken mit dem Versand der Newsletter die Möglichkeit, Sie über unsere Produkte und Leistungen, über unser Unternehmen und über Projekte, die wir durchführen, zu informieren. Auch auf Marketingaktionen wie z.B. Gewinnspiele möchten wir Sie gelegentlich per Newsletter hinweisen. Im Rahmen der statistischen Auswertung möchten wir unsere Newsletter und deren Inhalte für die Zukunft bestmöglich anpassen.

Grundsätzlich tun wir all dies entweder mit Ihrem Einverständnis gemäß Artikel 6 (1) (a) der  europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), oder in unserem berechtigten Interesse gemäß Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Werden die genannten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung gestellt bzw. kann Mitsubishi Electric diese nicht erheben, oder wird deren Verarbeitung durch Sie eingeschränkt oder die entsprechende Zustimmung widerrufen, können gegebenenfalls die einzelnen beschriebenen Zwecke nicht erreicht werden.

2. Übermittlung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Mitsubishi Electric übermittelt Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls für die oben genannten Zwecke an andere Mitsubishi Electric Niederlassungen innerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR), jedoch nur wenn dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist. 

Mitsubishi Electric arbeitet außerdem mit Dienstleistern zusammen (sog. Auftragsverarbeiter), die uns bei Erstellung, Versand und Statistikerhebung für die Newsletter zur Seite stehen. Diese Dienstleister werden nur nach Weisung von Mitsubishi Electric tätig und sind vertraglich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen verpflichtet.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ansonsten nicht an Dritte weiter.

3. Speicherfristen, Widerruflichkeit erteilter Einwilligungserklärungen 

Mitsubishi Electric speichert die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, so lange der oben genannte Zweck gegeben ist. Sollten Sie die Newsletter abbestellen oder Ihr Recht auf Löschung, Einschränkung der Verarbeitung für die Zukunft, oder Ihr Widerspruchsrecht geltend machen, so erlischt der Zweck, mit der Folge der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können in jedem Newsletter per einfachem Link die Bestellung für die Zukunft widerrufen. Außerdem können Sie sich jederzeit über die unter 5) genannten Adressen an uns wenden.

Hinweis: Sollten Sie außer dem Bezug unserer Newsletter auch in einer Geschäftsbeziehung mit uns stehen, so können hier weitergehende rechtliche Anforderungen für Speicherfristen gelten, denen wir folgen müssen. Selbstverständlich hat dies keinen Einfluß auf Ihren Wunsch, keine Newsletter mehr zu erhalten. 

4. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, Widerspruchsrecht sowie Recht auf Datenübertragbarkeit 

Nach anwendbarem Datenschutzrecht haben Sie das Recht:

(i) eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Mitsubishi Electric personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, und Auskunft über die ggfs. von Mitsubishi Electric verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie weitere Informationen zu erhalten,

(ii) die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,

(iii) die Löschung ihrer durch Mitsubishi Electric verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,

(iv) die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Mitsubishi Electric zu verlangen,

(v) personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten an einen Dritten übermittelt werden oder

(vi) der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

5. Ansprechpartner

Die Mitsubishi Electric Datenschutzorganisation unterstützt bei allen Fragen rund um das Thema Datenschutz. Auch können Beschwerden bei der Mitsubishi Electric Datenschutzorganisation vorgebracht und die in Ziffer 4 genannten Rechte geltend gemacht werden. Mitsubishi Electric ist immer bestrebt, Anfragen und Beschwerden, die über die oben genannten Kanäle eingehen, zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten bei Mitsubishi Electric haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren. Die zuständige Datenschutzbehörde finden Sie in folgender Tabelle.

Zuständig für den Datenschutz bei der deutschen Niederlassung von Mitsubishi Electric ist

Niederlassung Addresse Behörde/Beschwerdestelle
Mitsubishi Electric Europe B.V. (MEU-GER) Mitsubishi Electric Europe B.V.
Local Data Protection Office
Mitsubishi-Electric-Platz 1,
40882 Ratingen,
Germany
Email: LDPO_GER@meg.mee.com

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf, Germany
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-mail: poststelle@ldi.nrw.de

Sie können sich außerdem jederzeit über unser „GDPR-Kontaktaufnahme“-Formular an uns wenden.

You may choose to prevent this website from aggregating and analyzing the actions you take here. Doing so will protect your privacy, but will also prevent the owner from learning from your actions and creating a better experience for you and other users.

Signup for our Newsletter