Geschwisterstreit adé: unsere Roboter schneiden Kuchen aufs Gramm genau

Wir sorgen für Frieden am Kaffeetisch!

Solutions - Automation
13.02.2020

Unser Roboterduo schneidet Kuchenstücke so genau, dass keiner mehr vergleichen muss. Und das sogar quasi krümelfrei.

Gemeinsam mit Western Mechanical Handling (WMH)  haben wir das mit einer Inline-Zelle möglich gemacht. Diese zerteilt und schneidet Lebensmittel in jegliche Form und Größe. Wichtig für die Inline-Zelle waren Tempo, Positioniergenauigkeit und die einfache Bedienbarkeit. Heraus kam eine Maschine, die die Anforderungen voll erfüllt. Sie reduziert nicht nur die Krümelneigung, insbesondere bei Schnitten in Kantennähe, sondern auch die Abfallmenge. Darüber hinaus spart die Inline-Zelle auch noch Zeit. Denn zum Schneiden muss der Prozess neuerdings nicht mehr angehalten werden.

Präzision und Geschwindigkeit waren gefragt. Teamarbeit und Qualitätskomponenten von Mitsubishi Electric sind die Lösung. Genauer genommen machen es die kompakte Hochleistungs-SPS MELSEC Q, das Bediengerät GOT2000 und zwei Roboter der RV-F-Serie möglich. Als Team passen sie sich der Bandgeschwindigkeit an und führen noch in der Bewegung alle Schnitte sauber und präzise aus.  Dazu war insbesondere die Wiederholgenauigkeit der Roboter entscheidend. Die Hochleistungsklingen teilen das Produkt, ohne die Unterlage oder das Band zu berühren. Auch das Band selber darf sich dazu nicht auf und ab bewegen – das regeln die Frequenzumrichter-Antriebe.

Übrigens, die 6-Achs-Roboter sind mit Schutzklasse IP65 serienmäßig für Hygieneumgebungen mit Nassreinigung geeignet.

Sehen Sie auf Youtube die Roboter in Action:

Interessiert an unseren Robotern? Hier erfahren Sie mehr.

 

Signup for our Newsletter