Elektrisierende Aussichten

Elektrisierende Aussichten

Solutions - Mobility
12.11.2019

Ein Interview mit Wolfram Harnack, Product Marketing Director / Division Manager, Semiconductor bei Mitsubishi Electric Europe B.V.

Herr Harnack, wie werden wir uns im Jahre 2030 fortbewegen?

2030 wird die Elektromobilität auf der Straße eine selbstverständliche Komponente sein. Davon bin ich fest überzeugt – schon allein aufgrund der klaren Vorteile dieses Fahrzeugkonzepts, noch weit über die CO2-Reduzierung hinaus.

Was macht Sie so sicher, dass die vergleichsweise junge Technik über das lange Leben eines Elektroautos zuverlässig funktioniert?

Aus unserer großen Erfahrung rund um Leistungshalbleiter und aus der Anwendung in über 10 Millionen Fahrzeugen kann man nur ein Fazit ziehen: Diese
Technik ist extrem zuverlässig. Darüber hinaus hat sie ihre Wurzeln in anderen Anwendungsbereichen, wie etwa der Bahntechnik. Ein Feld, das wir weltweit schon seit Jahrzehnten erfolgreich mit unseren Produkten ausrüsten.

Was muss geschehen, damit sich das Elektroauto weiter durchsetzt?

Es müssen viele Rahmenbedingungen geschaffen werden. Die große Herausforderung ist jedoch die Reichweite des Elektroautos. Diese ist abhängig von der Batterietechnologie und der Effizienz der verbauten Komponenten im Antrieb. Genau an dieser Stelle kommen unsere Leistungshalbleiter ins Spiel. Die Hersteller setzen hier großes Vertrauen in uns.

Wird Mitsubishi Electric in diesen Bereichen weiter forschen?

Ganz sicher. Nachdem wir 60 Jahre lang in Forschung und Entwicklung investiert haben, wollen wir das auch weiterhin tun – und unsere Position als einer der weltweit führenden Hersteller von Leistungshalbleitermodulen auch in Zukunft behaupten. Zudem nehmen wir unser Corporate Statement „Changes for the Better“ sehr ernst.
Für uns bedeutet das, innovativ zu sein, um für eine gute Zukunft unserer Kinder und der darauffolgenden Generationen zu sorgen.

Downloads

Artikel als PDF herunterladen
(ca. 1,71 MB)

Downloads

Artikel als PDF herunterladen
(ca. 1,71 MB)

Signup for our Newsletter